Gran Canaria ruhige Feriendomizile Nähe Meer Maspalomas, Charme, Weite, kein Massentourismus, private Vermietung
ferien-maspalomas
Gran Canaria: Das weltweit beste Urlaubsklima
Sicher, Kanaren die Inseln des ewigen Frühlings, wir kennen hier keine tropischen Stürme, Erdbeben oder andere Naturkatastrophen. Der idealste Platz der Welt für Ihren Urlaub.
INFORMATION
ANFANGSEITE
 LAGE
 ANLAGE
 HÄUSER
 SERVICE 
 INSIDER TIPPS
 KONTAKT
 GÄSTEBUCH
SPEZIELLES
 FLUGSUCHE
 ESSEN SERVICE
 GOURMET ECKE
Herz für Tiere
 Hunde Service
 Tiere Gästebuch
URLAUB MIT
 LEBENSMITTEL
ALLERGIEN
 GLUTENFREI
 DIALYSE
UMGEBUNG
 STRÄNDE
 Fotos und Info
 GOLFPLÄTZE
GRAN CANARIA
 WETTER
 AUSFLÜGE
 AKTIVITÄTEN
------------------
WIR HABEN DAS BESTE KLIMA IN GANZ EUROPA, SOWOHL IM SOMMER ALS AUCH IM WINTER UND DIES NUR IN EINER ENTFERNUNG VON CA. 4 FLUGSTUNDEN VON MITTELEUROPA
Lat: N 27° 46' 15'' (27.768°) / Lon: W 15° 37' 19'' (-15.579°)
DER EWIGE SONNENSCHEIN: In Maspalomas haben Sie das Glück, das ganze Jahr über ein mildes Frühlingsklima genießen zu können, da das Wetter hier nicht wie auf den anderen Inseln von den Passatwinden beeinflusst wird. Das trockene Wetter und die gleichbleibenden Temperaturen machen das einzigartige Klima aus. Das ganze Jahr über gibt es nur wenig Niederschläge und der Himmel ist fast immer wolkenlos. Die durchschnittlichen Temperaturen liegen bei 21° C bis 23º C.
Gran Canaria Maspalomas Spanien Durchschnittliche Temperaturen
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
21º C
22º C
22º C
23º C
23º C
25º C
25º C
26º C
24º C
24º C
23º C
21ºC
Lage: Höhe über dem Meeresspiegel: 150m / Luftlinie zum Meer: 1500m
FERIENDOMIZILE GRAN CANARIA: CHO MANUEL RESIDENCE Kanaren


Google Maps: Größere Kartenansicht >>

Fahrtroute vom Flughafen nach Cho Manuel Residence >>

Fahrtroute nach Cho Manuel Residence Gran Canaria
Vom Flughafen kommend nehmen Sie die Ausfahrt "El Tablero" >>
Cho Manuel Residence zentral gelegen
Der Flughafen ist 35 Km von Cho Manuel Residence entfernt.

Das urige Dorf El Tablero mit inseltypischen Restaurants, Supermärkten und Geschäften ist 2 km entfernt.

Vecindario, der extrem langgestreckte Ort liegt 15 Km von Cho Manuel. Mit inseltypischen Restaurants, Bars, grossen Supermärkten, Metzgereien, Obst- und Fischläden, Einkaufszentren, Kinos und Modegeschäften.

Arguineguin liegt 11 Km westlich von Cho Manuel Residence, ein expandierender Industrie und Fischerort mit Zementfabrik, Hafen Strandpromenade und guten Fischrestaurants.
Entfernungen von Cho Manuel nach:
  Flughafen Las Palmas Maspalomas Gáldar Arucas Vecindario Puerto Rico Mogán
Cho Manuel
35 Km
55 Km
5 Km
83 Km
67 Km
15 Km
11 Km
21 Km
© 1999-2015 Cho Manuel Residence / Kontakt:Tlf.:(0034) 928140202 / e-mail: finca@chomanuel.com

ANFANGSEITE > | LAGE > | ANLAGE > | HÄUSER > | SERVICE > | INSIDER TIPPS > | KONTAKT > | GÄSTEBUCH > | WETTER > | STRÄNDE >
SO ENTSTAND "CHO MANUEL"UM WEM IST ES ZU EMPFEHLEN > |

Für Hunde: SERVICE > | HUNDE GÄSTEBUCH >
*******************************************

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
SPEZIELLES: ESSEN SERVICE > | GOURMET ECKE > |  FLUGSUCHE
**************************************************************
WEITERE INFOS DIE SIE INTERESSIEREN:
URLAUB MIT: LEBENSMITTEL ALLERGIEN > | GLUTENFREI > | URLAUB MIT DIALYSE >

UMGEBUNG: AUSFLÜGE > | AKTIVITÄTEN > | GOLFPLÄTZE >

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fahrtroute vom Flughafen nach Cho Manuel Residence >>
Urlaub Gran Canaria Kanaren
Gästebuch >> Tiere Gästebuch >> Nachrichten Cho Manuel >>
Flugsuche nach Gran Canaria, Europa und Rest der Welt >>
Wenn Sie in Ihren Ferien ein Tier adoptieren möchten, dann ist das möglich >>
© 1999-2010 Cho Manuel Residence / Kontakt:Tlf.:(0034) 928140202 / Fax:928721061 / e-mail: finca @ chomanuel.com

Google
 
San Bartolomé de Tirajana Gran Canaria

Der Bezirk von San Bartolomé de Tirajana hat eine Oberfläche von 33.500 ha (335 Km2 ) und die Form eines Dreiecks. Der Scheitelpunkt liegt im Inland der Insel, auf 1.900 m Höhe, seine breite Grundfläche stimmt mit der südlichen Grenze Gran Canarias überein.

Die Gemeinde San Bartolomé de Tirajana besitzt eine vorzügliche Küste, die sich über 32 km erstreckt, die ausgedehnte und auffallende Strände mit hellem Sand hat.

Das Klima an der Küste ist ständig frühlingshaft und ist eines der besten der Insel und der Welt. Die Sonne scheint stets und die Wassertemperatur sowie die der Umgebung schwankt, jährlich gemessen, zwichen 20ºC und 25ºC. Die Abende sind mäßig und warm; es gibt keinen Winter.

San Bartolomé de Tirajana ist eine Gemeinde auf der Kanarischen Insel Gran Canaria. Das Gebiet umfasst unter anderem Aldea Blanca, Castillo del Romeral, Cercados de Espino, Cercados de Araña, Maspalomas, Playa del Inglés, San Agustín, Bahia Feliz, Santa Águeda und El Tablero.

San Bartolomé de Tirajana hat 46.428 Einwohner (2005) auf einer Fläche von 333,13 km².

Lage: San Bartolomé de Tirajana liegt südlich von Las Palmas de Gran Canaria und östlich von Puerto Rico. Die Nachbargemeinden sind Tejeda im Nordwesten, Vega de San Mateo und Valsequillo im Norden, Agüimes im Nordosten, Santa Lucía de Tirajana im Osten und Mogán im Westen.

Offizielle Homepage von Maspalomas (auf Deutsch, Englisch und Spanisch) >>
Maspalomas Gran Canaria

Maspalomas ist ein internationaler Ferienort im Süden Gran Canarias.

Maspalomas liegt an der Südspitze der kanarischen Insel Gran Canaria. Der Ort liegt an der Küste des Atlantiks. Im südöstlichen Teil wird er durch die Dünen von Maspalomas vom Meer getrennt. Maspalomas besteht zum Großteil aus Ferienanlagen und der dazugehörigen Infrastruktur. Der Ort gliedert sich in folgende Teile:
El Oasis: südlichster Teil, bestehend aus dem Faro (Leuchtturm) sowie den ältesten Ferienanlagen (1960er-Jahre)
Meloneras: südwestlicher Teil, bestehend aus größeren Hotelanlagen, Einkaufszentrum und Kongresshalle, erbaut seit 1997
Campo International: Mitte und östlicher Teil, bestehend meist aus Bungalowanlagen und einem Golfplatzrevier, erbaut zwischen 1980 und 1995
Sonnenland: nordwestlicher Teil von Maspalomas, erbaut in den 1980er-Jahren mit kleineren Hotels und privaten Wohnanlagen, seit 1997 sind größere Hotels hinzugekommen
El Hornillo: im Westen des Ortes gelegen, Wohnort von wohlhabenderen Einwohnern, z. B. Hotelmanagern
El Tablero: Nördlicher Teil, bereits auf der Nordseite der Autobahn, kaum Hotels und Wohnort vieler Hotelangestellter.
Östlich geht Maspalomas nahtlos in Playa del Inglés über. Beide Orte gehören zur Gemeinde San Bartolomé de Tirajana.

Dünen von Maspalomas: Die Dünen im Südosten von Maspalomas erstrecken sich über eine Länge von sechs und eine Breite von ein bis zwei Kilometern. Der Sand besteht hier nicht aus Gesteinstrümmern, sondern überwiegend aus von der Brandung angeschwemmtem und zerriebenem Korallen- und Muschelkalk – durch die Calima verwehter Sand aus der Sahara ist nicht der eigentliche Ursprung. Schwere Stürme im Frühjahr 2006 richteten einigen Schaden an und spülten viel Sand ins Meer.
In den Dünen liegt das einzige offizielle FKK-Gebiet Gran Canarias. Am Leuchtturm findet sich eine Oase („La Charca“), in der zahlreiche Wasservögel brüten. Sie steht ebenso wie die Dünen seit 1987 unter Naturschutz.

Geschichte: Maspalomas ist der älteste Ferienort an der Südküste Gran Canarias. Der Name bedeutet viele Tauben.
Der 68 Meter hohe Leuchtturm El Faro wurde bereits im 19. Jahrhundert errichtet.

Wirtschaft und Verkehr: Maspalomas ist vom Tourismus geprägt. Der Ort besitzt keine anderen Wirtschaftszweige. Es gibt viele Einkaufszentren und Vergnügungsparks. Eine besondere Attraktion ist der nur zehn Kilometer nördlich gelegene Palmitos Park, der während der verheerenden Waldbrände in den letzten Julitagen 2007 erheblichen Schaden nahm und bis auf weiteres geschlossen ist.
Maspalomas ist durch die Inselautobahn (GC-1) und durch Buslinien mit dem Flughafen Gran Canaria und der Inselhauptstadt Las Palmas de Gran Canaria sowie der Westküste verbunden.
Das Nahverkehrsnetz ist preiswert und gut ausgebaut. Tagsüber und innerhalb von Maspalomas/Playa del Inglés fahren die in der Regionalsprache „Guaguas“ genannten modern ausgestatteten Busse der Global in der Regel im Takt von 20 Minuten.

Playa del Inglés Gran Canaria

Playa del Inglés ist mit 17.158 Einwohner (Stand: 2002) der größte Ortsteil der Großgemeinde San Bartolomé de Tirajana an der Südküste Gran Canarias. Die Hauptindustrie des Ortes ist die Unterbringung von Pauschaltouristen aus ganz Europa.

Der Ortsname bedeutet übersetzt Strand des Engländers und resultiert aus dem ursprünglichen Konzept, vornehmlich englische Touristen anzulocken, was aber in der Praxis nicht gelang.

Playa del Inglés bildet zusammen mit San Agustín und Maspalomas, die ebenfalls zur Großgemeinde San Bartolomé de Tirajana gehören, das größte touristische Zentrum Spaniens. Aufgrund ihres langen, breiten Sandstrandes mit weitläufigen Dünen sind die Ortsteile Playa del Inglés und Maspalomas bekannter als die Großgemeinde, zu der sie gehören, deren historischer Ortskern 23 Kilometer nördlich im Inneren der Insel liegt. Da sich wegen der anhaltenden Bebauungstätigkeit der letzten 40 Jahre der Bevölkerungsschwerpunkt der Gemeinde an die Küste verlagert hat, befinden sich seit einigen Jahren auch die örtlichen Behörden, wie die Gemeindeverwaltung, die lokale Polizei sowie das Amtsgericht in Maspalomas.

Ortsbild und Bebauungsplan: Auf den ersten Blick ist das Stadtbild von Hotelanlagen geprägt, die größtenteils in den 60er- und 70er-Jahren erbaut wurden, während der Süden von Gran Canaria für den Massentourismus erschlossen wurde. Der Bauboom hat seinen Ursprung im Jahre 1960. Damals beschloss der Großgrundbesitzer Conde de la Vega Grande, zu dessen Landgut La Elvira große Teile des Inselsüdens gehörten, von dem wachsenden Massentourismus zu profitieren, der zu dieser Zeit bereits auf dem Festland von Spanien und den Balearen zu florieren begann. An Gran Canaria ging der Aufschwung mit Ausnahme des eher traditionellen Tourismus in der Großstadt Las Palmas bis dahin jedoch vorbei. Zu jener Zeit war der Süden von Gran Canaria ein karger, halbwüstenhafter und nur spärlich besiedelter Landstrich, in den sich von Las Palmas aus kaum jemand verirrte. Aufgrund des Maspalomas Costa Canaria genannten Bebauungsplans begannen jedoch im Oktober 1962 die Bauarbeiten, welche die gesamte Gegend für immer verändern sollten.

Für die Südspitze der Insel sah der Bebauungsplan insbesondere vier Siedlungskerne vor: Zunächst drei weit überwiegend für Ferienanlagen vorgesehene Orte namens Playa del Inglés, etwas weiter östlich davon San Agustín sowie Maspalomas weiter südwestlich am alten Leuchtturm. Eine weitere neue Siedlung stellt San Fernando dar, die sich unmittelbar nördlich an Playa del Inglés anschließt und vorwiegend für Spanier gedacht war, die in den zu erbauenden Ferienanlagen arbeiten würden. Von diesen Siedlungen ist Maspalomas die einzige, die ansatzweise einen historischen Kern vorweisen kann.

Insbesondere in Playa del Inglés ist trotz verschiedener späterer Änderungen des Bebauungsplanes noch gut die differenzierte Gestaltung einzelner Straßen und Teile der Siedlung zu erkennen. So waren einige Straßen (z.B Avenida de Tirajana) gezielt als Einkaufsstraßen mit vielen Geschäften und mehrgeschossiger Hotelbebauung geplant. Dazwischen und besonders am westlichen und südöstlichen Ortsrand befinden sich mehrere Viertel, in denen eine lockere, stark durchgrünte Bebauung mit Gärten und freistehenden Bungalows im spanischen Stil vorherrscht. Die Qualität des Gesamteindrucks wurde in späteren Jahren allerdings dadurch gemindert, dass vorwiegend in Norden von Playa del Inglés bei Hotelneubauten die Anzahl der Stockwerke deutlich erhöht wurde.

Trotzdem hebt sich Playa del Inglés von vergleichbaren spanischen Massentourismuszielen wie beispielsweise Benidorm oder Torremolinos immer noch sowohl durch eine deutlich geringere Bebauungsdichte ab, als auch dadurch, dass selbst die höchsten Gebäude noch weit niedriger sind als in den genannten Orten.

Südlich von Playa del Inglés befindet sich das Dünengebiet von Maspalomas, das sich bis zum Feuchtgebiet der Lagune El Charco hinzieht. Nach mehrmaliger Verkleinerung des Dünengebiets durch die wachsende Bebauung in früheren Jahren und den Ausbau des Golfplatzes Campo de Golf, wurde das Dünengebiet 1987 unter Naturschutz gestellt.

Kommerzielle Infrastruktur: Playa del Inglés verfügt nicht über ein Stadtzentrum im klassischen Sinn, Geschäfte und Einkaufszentren sind relativ weit verstreut. Eine recht große Anzahl von Geschäften findet sich jedoch auf der Avenida de Tirajana und der Avenida de Alfereces Provisionales. Darüber hinaus gibt es über den Ort verstreute Shoppingcenter, wie beispielsweise "Cita", "Kasbah", "Yumbo" und "Metro". Das Warenangebot in den genannten Bereichen zielt weitgehend auf den normalen touristischen Bedarf ab, das heißt, Supermärkte bieten typische mitteleuropäische beziehungsweise britische Lebensmittel an, dazu gibt es die üblichen Strandartikel und Souvenirs. Spanische beziehungsweise kanarische Lebensmittel sind eher in San Fernando zu finden.

San Agustín Gran Canaria

San Agustin ist der östlichste der drei Orte Maspalomas, Playa del Inglés und San Agustin, die sich im äußersten Süden von Gran Canaria um die Dünen von Maspalomas erstrecken. In diesen drei Orten findet der Großteil des Tourismus der Insel statt.

Wie die anderen oben genannten Orte hat auch San Agustín keine lange Geschichte. Der Ort entstand nach 1962 auf den Ländereien von Conde de la Vega Grande, dem Landbesitzer, dem zu dieser Zeit große Ländereien im Süden von Gran Canaria gehörten (zur Entstehungsgeschichte siehe Playa del Inglés). Geprägt wird der Ort von vielen Hotels, Appartement- und Bungalowsiedlungen. San Agustín verfügt über eine sehr gute Infrastruktur und gehört mit der "clinica roca" zu den wenigen Städten im Süden Gran Canarias, die über ein hochmodernes Krankenhaus verfügen. Anders als im westlich benachbarten Nachbarort Playa del Inglés ist das gesamte Ambiente in San Agustín ruhiger und auch etwas teurer. Dafür gibt es hier keine Einkaufsstraßen und auch weniger abendlichen Trubel. Jedoch kann auch hier im sog. "centro comercial" (Shoppingzentrum) gerne der Ausgehlust gefrönt werden.

Bahia Feliz Gran Canaria

Bahía Feliz ist eine Urbanización in der Bucht von Playa de Tarajalillo im Süden von Gran Canaria (Spanien) und gehört zum kommunalen Verwaltungsgebiet von San Bartolomé de Tirajana.

Mistral Windsurf-Weltmeisterschaft Bahia Feliz 1985Bahia Feliz ist direkt am Meer gelegen und verfügt über einen Naturstrand aus Kieselsteinen und dunklem Vulkansand.

Die Urbanisation verfügt über einen Palmengarten und besteht aus mehreren Hotels (Orquidea, Monte Feliz, Airtours Beach Club) und Appartmentanlagen (Tres Vidas, Las Pitas, Playa Feliz, Casas Canarias). Es gibt ein Einkaufszentrum mit Supermärkten, Boutiquen, Restaurants, Cafés und Pubs, sowie vielfältige (kostenpflichtige) Sportangebote (Fitnesscenter, Mountainbike, Windsurfen, Tennis, Minigolf, Paintball, etc). Die Hotels und die Appartmentanlage Playa Feliz verfügen jeweils über eigene Swimmingpools.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Urbanisation sehr gut zu erreichen. Der Flughafen von Gran Canaria ist rund 40 km entfernt.

Eine Uferpromenade führt von Bahia Feliz am Meer entlang nach San Agustin.

Im Jahr 1985 fand in Bahia Feliz die Mistral Windsurf-Weltmeisterschaft statt. Seitdem befindet sich auch ein Windsurf-Centre des international bekannten Club Mistral in Bahía Feliz. Es werden sowohl Kurse auf allen Levels als auch Materialverleih angeboten.

Im Jahr 1987 wurden Filmsequenzen der Liebeskomödie „Zärtliche Chaoten 2“ mit Thomas Gottschalk, Helmut Fischer, Michael Winslow und Deborah Shelton in Bahia Feliz gedreht.

Ortsteile Gran Canaria
Agualatente, Aldea Blanca, Arteara, Ayacata, Ayagaure,s Bahía Feliz, Berriel, Calderín, Cañon del Aguila, Campo Internaciona,l Casas Blancas, Castillo del Romeral, Cercados de Araña, Cercados de Espino, Chira Ciudad de Lima, El Canalizo, El Matorral, El Pajar, El Sao, El Salobre, El Sequero, El Sitio de Arriba, El Sitio de Abajo, El Tablero, El Trejo, Fataga, Guriete, Hoya de Tunte, Hoya Garcia, Hoya Grande, Huesa Bermeja, Juan Grande, La Culata, La Montaña, La Plata, Las Crucitas, Las Filipinas, Las Meloneras, Las Salinas del Matorral, Lomito de Taidía, Lomo de la Palma, Lomo de Pedro Afonso, Lomo de Taidía Lomo Gordo Lomo Perera Los Moriscos Los Palmitos Los Rodeos Los Sitios Maspalomas Media Fanega Montaña de Rosiana, Montaña la Data, Monte León, Pasito Blanco, Pedrazo, Pedrazo Alto, Pedrazo Bajo, Playa del Aguila, Playa del Inglés, Risco Blanco, San Agustín, San Barzana de Tirajana, San Fernando de Maspalomas, Santa Águeda, Sonneland, Taidía, Tarajalillo, Trejo.
Fremdenverkehrsbüro

Gran Canaria verfügt über ein breitgestreutes Netz an Informationsbüros für Touristen, die in sämtlichen Städten und Gemeinden der Insel anzutreffen sind. In den Büros wird der Besucher über unsere Kultur, unsere Gepflogenheiten, sehenswerte Orte, etc. umfassend informiert.

Adresse:
Avda. España - esquina con Avda. EE.UU. (Centro Comercial Yumbo) , 35100, Playa del Inglés
Telefon:
928 771 550  Fax: 928 767 848
E-mail:

Adresse:
Paseo Marítimo - Centro Comercial Anexo II Local 20 , 35100, Playa del Inglés
Telefon:
928 768 409  Fax: 928 768 409
E-mail:

Adresse:
Avda. de Tirajana (Bajo del hotel Riu Palace Maspalomas) nº1 , 35100, Playa del Inglés
Telefon:
928765 242   
E-mail:
Urlaub mit Ambiente und Flair Maspalomas Gran Canaria Spanien | Urlaub Besondere adressen Maspalomas Gran Canaria Spanien | Urlaub Biken Gran Canaria SpanienBuch Finca Urlaub Spanien | Cho Manuel Team | Eigentum kaufen Gran Canaria Spanien | Urlaubaktivitäten Maspalomas Gran Canaria Spanien | Urlaub Europa Direktreservierung Spanien | Spanien Urlaub Gran Canaria Kanaren |  Ferienhaus 2 Personen Maspalomas Gran Canaria Spanien | Spanien Ferienhaus 4 Personen Maspalomas Gran Canaria | Spanien Ferienhaus 4 Personen Maspalomas Gran Canaria 2 | Spanien Ferienhaus 6 Personen Maspalomas Gran Canaria | Spanien Urlaub Information Maspalomas Gran Canaria | Spanien Urlaub mit Hund und Katze Maspalomas Gran Canaria | Flugreise mit Hund Information Spanien | Urlaub Spanien Direktreservierung | Ferienwohnung 2 Personen Maspalomas Gran Canaria Spanien | Ferienwohnung 4 Personen Maspalomas Gran Canaria | Ferienwohnung 4 Personen Maspalomas Gran Canaria 2 | Ferienwohnung 6 Personen Maspalomas Gran Canaria Spanien | Ferienwohnungen Maspalomas Gran Canaria Spanien | Fest Essen Frohen Chomanue Spanien |  Flugsuche nach Gran Canaria Spanien | Geschichte Gran Canaria Spanien | Golfdomizile Gran Canaria Spanien | Golf Gran Canaria Spanien | Golfspielen Gran Canaria Spanien | Golfunterkünfte Spanien | Golfplätze Gran Canaria Spanien | Gran Canaria Fotos und Information Spanien | Handwerkskunst Gran Canaria Spanien | Spanuien Hund und Katze adoptieren Gran Canaria Spanien | Immobilien in Europa | Immobilien in Spanien | Immobilien Kanaren Spanien | Indivuduelle Behandlung Service Spanien | Insidertipps Maspalomas Gran Canaria | Karneval Gran Canaria | Kontakt Urlaub Spanien | Kontakt Ferienhaus Gran Canaria Kanaren Spanien | Spanien Kultur Gran Canaria Spanien | Landwirtschaft Gran Canaria | Meeresbewohner Gran Canaria Spanien | Museen Gran Canaria Spanien | Musikfestival Gran Canaria Spanien | Nachrichten Maspalomas Gran Canaria Spanien | Spanien Natur Gran Canaria | Orte auf Gran Canaria Spanien | Spanien Privatanlage mit Charme Maspalomas Gran Canaria | Rent a car Maspalomas Spanien Automieten Playa del Inglés Spanien | Restaurants Maspalomas Gran Canaria Spanien | Ruhige Feriendomizile Maspalomas Gran Canaria Spanien | Ruhige Ferienhäuser Maspalomas Gran Canaria Spanien | Spanien Ruhige Finca Urlaub Gran Canaria Spanien | Sonne Strände Meer Gran Canaria Spanien | Spanisch lernen Gran Canaria Spanien | Spanien Sport treiben Gran Canaria Spanien | Strände Maspalomas Gran Canaria Spanien | Tennis Maspalomas Gran Canaria Spanien | Themenparks Maspalomas Gran Canaria Spanien | Typisches Essen Gran Canaria Spanien | Typisch kanarische Architektur Gran Canaria | Wanderungen Gran Canaria Spanien | Webcams Gran Canaria Spanien | Wellness Fitness Gran Canaria Spanien | Wetter Gran Canaria Spanien | Urlaub mit Hund Kanaren Spanien | Ferienvilla Gran Canaria Kanaren Spanien | Ferienvilla 6 Personen Spanien | Ferienhaus Gran Canaria Kanaren Spanien
Externe Webtipps und Freunde zum Thema Urlaub und Reisen:
Hollidays Gran Canaria | Ferien Maspalomas | Ferien Gran Canaria | Topografia Gran Canaria | Flüge buchen | Oculista Gran Canaria Clinica de Ojos | Ferienunterkünfte weltweit | Immobilien Gran Canaria
Ferienwohnung & Ferienhaus Gran Canaria | Ferien mit Qualität Gran Canaria

Home > | Lage > | Anlage > | Häuser > | Service > | Insider Tipps > | Aktivitäten > | Kontakt > | Strände > | Golfplätze >
Wetter > | Flugsuche > | Gästebuch > | So entstand "Cho Manuel" und wem ist es zu empfehlen >
Langzeiturlaub Ferienwohnung auf Gran Canaria Kanaren Privat Ferienhaus Spanien
Gran Canaria Fincaferien Langzeiturlaub Qualität Spanien | Langzeiturlaub Krankenversicherung Spanien Fincaferien | Spanien Langzeiturlaub Ferienwohnung Kanaren | Langzeitarbeit Spanien | Langzeit Ausland Spanien | Langzeit in Europa Spanien | Langzeit in Spanien Fincaferien | Urlaub Spanien Langzeit Gran Canaria Fincaferien | Urlaub Spanien Langzeit Reisen Finca Ferien | Urlaub Gesundheit Spanien Fincaferien | Lebensmittel Kanaren Spanien | Sehenswürdigkeiten Gran Canaria Spanien | Water Sport Gran Canaria Spanien / Strände auf Gran Canaria Spanien | Karte der Strände Gran Canaria Kanaren Spanien | Urlaub mit Qualität in Spanien am Meer Fincaferien | Tierarzt Klinik Gran Canaria
© 1999-2015 Cho Manuel Residence / Kontakt:Tlf.:(0034) 928140202 / e-mail: finca@chomanuel.com
pool-mit-meerblick-maspalomas pool-mit-esstisch-maspalomas terrasse-meerblick-maspalomas baumalleeweg-maspalomas inmittenbaeumen-maspalomas anlage-mit-meerblick-eingang