Isla-Car Rent a car Gran Canaria
Auto mieten in Gran Canaria Direkreservierung
Sie können Ihr Auto mieten in Gran Canaria
Playa del Ingles

Auto direkt mieten Isla-Car Gran Canaria

INFO FERIEN
LAGE >>
KONTAKT- BUCHUNG >>
ÜBER UNS >>
MIETBEDINGUNGEN >>
ANFANGSEITE >>
AUTO-ROUTEN
Gran Canaria
 Routen Information 
 Las Palmas Route
 Südroute
 Westroute
 Zentrumsroute
 Nordroute
 Nordküstenroute
Wir empfehlen
ferien-maspalomas
Ruhige Feriendomizile
Fahrt auf der Südroute von Gran Canaria

Telde - Valsequillo - Ingenio - Agüimes - Santa Lucía de Tirajana - San Bartolomé de Tirajana

Die Route durch das gebirgige Südroute der Insel
Die Küstenschnellstraße von Las Palmas de Gran Canaria geht Richtung Süden der Insel in die Autobahn GC-1 über. Die neue Umgehungsstrasse von Las Palmas de Gran Canaria bietet dem Besucher aus dem Norden der Insel den Anschluss an die Autobahn GC-1, ohne dafür in die Hauptstadt fahren zu müssen. In lediglich zehn Minuten wird der Nordeingang der Stadt mit Jinámar verbunden, ein Viertel, das an die Gemeinde Telde grenzt. Die parallel zur Küste verlaufende Strecke zeichnet sich durch flache Küstenstreifen und Sandstrände aus. Das Klima ist milder und sonniger, und Regen fällt hier nur selten.

Von der Hauptstadt Gran Canarias aus verlässt die Autobahn den Flughafen zur Linken und endet im Tourismusgebiet Puerto Rico an der Küste von Mogán, das bereits im Südwesten liegt. Der Weg zeigt uns aber auch die Richtung zu den Hauptstränden im Süden der Insel, die sich wenige Kilometer vor Puerto Rico befinden.

suederoute-gran-canaria
Telde Gran Canaria

Wie auch schon auf der Nordroute sollte man bei der Fahrt Richtung Maspalomas die Autobahn öfter einmal verlassen und einige Abstecher ins Inselinnere unternehmen, um etwas über die Ortschaften abseits dieser Hauptverkehrsachse zu erfahren. Zehn Kilometer von der Inselhauptstadt entfernt liegt die historische Stadt Telde, die neben Gáldar ebenfalls Zentrum eines Königreichs der Ureinwohner war, in die die Insel aufgeteilt worden ist. Die Altstadtviertel San Francisco und San Juan sind unbedingt einen Besuch wert. Im enggassigen und beschaulichen San Francisco schlendert man an schönen Gärten, Kirchen, Klöstern und alten stattlichen Häusern im kanarischen Stil mit Holzbalkonen vorbei. Im Stadtviertel San Juan befindet sich einer der größten Freizeitparks der Kanarischen Inseln. In der Kirche San Juan sind ein wertvoller flämischer Altaraufsatz und ein Bildnis Christi aus dem XVI. Jahrhundert zu sehen, das von mexikanischen Indianern aus Maispaste gefertigt wurde.

Telde verfügt über zahlreiche archäologische Fundstätten wie etwa die trogloditische Höhlenanlage Cuatro Puertas.

Telde Fremdenverkehrsbüro

Die Stadtbehörde Telde besitzt ein Fremdenverkehrsbüro in historisches Zentrum von San Juan, die ganze Information des Orts wo zu finden. Auch im Flughafen der Gran Canaria gibt es ein anderes dieser informativen Büros.

Telde Adressen und Rufnummern
Ort
Adresse
Kontakt
Fremden verkehrsbüro C/ León y Castillo, 2

Tlf: +34 828 013 331

Fremden verkehrsbüro Gran Canaria Airport Llegadas Comunitarias- Puerta A. Aeropuerto de Gran Canaria s/n Tlf: +34 928 574 117 cit@grancanaria.com
Rathaus von Telde Plaza de San Juan, s/n Tlf: +34 928 139 050
Fax: +34 928 690 050
Gesundheitszentrum c/ Juan Carlos I, s/n Tlf: +34 928 703 160
Landpolizei c/ Inés Chemida,1 Plaza de San Juan Tlf: +34 928 139 060
Zivilschutz Avda. del Cabildo, s/n Tlf: +34 928 693 610
Busbahnhof Avda. del Cabildo, s/n Tlf: +34 928 139 314
Städt. Zentrum für Jugendinformation c/ Secretario Guedes Alemán 17-San Gregorio Tlf: +34 928
Valsequillo Gran Canaria

Auch Valsequillo, die natürliche Grenze der Mittellagen von Gran Canaria, lohnt einen Besuch. Die Kirche San Miguel und das Kartell von Colmenar sowie das Dorfviertel Tenteniguada am Fuße des Felsmonolithen Roque del Saucillo vermitteln viel vom typischen Landleben der Insel. Vom Aussichtspunkt Mirador del Helechal genießt man einen wunderbaren Ausblick auf steil abfallende Felshänge und mit Blumen und Obststräuchern überzogene Hochebenen. Hinter Telde in Richtung Süden liegt das stark von Handwerk und Landwirtschaft geprägte Dorf Ingenio. Hier befindet sich auch das berühmte Steinmuseum. Der Name Ingenio geht auf eine Mühle zurück, mit der hier früher einmal Rohrzucker gemahlen wurde. Von dieser Mühle sind allerdings nur noch einige Überreste zu sehen.

Valsequillo Fremdenverkehrsbüro

Der Rat von Tourismus von die berühmt Rathaus von Valsequillo anbiet alle nötigen Informationen über das Gemeindegebiet.

Valsequillo Adressen und Rufnummern
Ort
Adresse
Kontakt
Departament Tourismus von Valsequillo Stadtrat C/ León y Castillo, 1 Tlf: +34 928 570 795 / aedl@valsequillogc.org
Rathaus von Valsequillo c/ León y Castillo, 1 Tlf: +34 928 705 011
+34 928 570 795
Gesundheitszentrum Valsequillo C/ Isla de Fuerteventura, s/n Tlf: +34 928 571 991
Landpolizei C/ León y Castillo, 1 Tlf: +34 928 705 931
+34 616 419 461 112
Ortpolizei (San Mateo)   Tlf: +34 928 661 372
Busbahnhof   Tlf: +34 902 301 110
Agüimes Gran Canaria

Nun gelangt man nach Agüimes. Hier befand sich der Sitz des einzigen Geistlichen von Gran Canaria, der die Insel im Namen der spanischen Krone verwaltete. Ein Spaziergang durch das historische Dorfzentrum mit dem Bischofspalast lohnt sich. Die Pfarrkirche beherbergt in ihrem Innern zahlreiche Werke von Luján Pérez sowie weitere Bilder anonymer Künstler. Agüimes und Ingenio sind durch die landschaftlich imposante Schlucht von Guayadeque getrennt, die in ihrem Verlauf in Richtung Ostküste 1.500 Höhenmeter überwindet. Die zahlreichen archäologischen Fundstätten und die noch immer bewohnten Höhlen lassen darauf schließen, dass die Schlucht einmal eine bedeutende Siedlung der Ureinwohner war. Einzigartig sind die in Guayadeque befindliche, aus Stein gehauene Kirche sowie Bars und Restaurants, die der Ororgrafie angepasst worden sind.

Am Küstenstreifen von Ingenio und Agüimes liegen der Strand von Vargas, der besonders gute Bedingungen für Windsurfer bietet, und der Strand von Cabrón, an dem insbesondere Taucher wegen der faszinierenden Unterwasserlandschaften auf ihre Kosten kommen.

Agüimes Fremdenverkehrsbüro

In Agüimes, an der Plaza San Antón, wurde ein Informationsbüro eingerichtet, wo man Informationen über die wichtigsten Landschaften, Denkmäler, Sehenswürdigkeiten, etc. erhalten kann. Des Weiteren gibt es Informationen über Unterbringung in Landhäusern

Agüimes Adressen und Rufnummern
Ort
Adresse
Kontakt
Touristeninformation Plaza de San Antón s/n Tlf: +34 928 124 183 turismo@aguimes.net
Rathaus von Agüimes c/ Dr. Joaquín Artiles, 1 Tlf: +34 928 789 980
Fax: +34 928 783 663 www.aguimes.net
Gesundheitszentrum c/ Bolivia, s/n Tlf: +34 928 789 841
Rotes Kreuz Agüimes c/ Miguel Hernández, 5 Tlf: +34 928 182 222
Tlf: 928 782 222
Mediz. Notfälle und Krankenwagen   Tlf: 112
Landpolizei c/ Dr. Joaquín Artiles, s/n Tlf: +34 928 783 100
Ortspolizei c/ Balos, 1 Tlf: +34 928 781 825
Zivilschutz c/ Dr. Joaquín Artiles, s/n Tlf: +34 928 182 526
Agentur für die Örtliche Entwicklung c/ Juan Melián Alvarado, 4 Tlf: +34 928 785 717
Reservierungszentrale Landtourismus Agüimes   Tlf: +34 928 124 183
Fax: +34 928 785 988 aguimesTR@club.idecnet.com
Städt Schwimmbad C/ Joaquín Artiles, 42 Tlf: +34 928 124 061
Kulturhaus Agüimes Plaza Santo Domingo, s/n Tlf: +34 928 784 582
Santa Lucía de Tirajana Gran Canaria
Zurück auf der Autobahn erreicht man die Gemeinde Santa Lucía de Tirajana, die sich in zwei unterschiedliche Landschaften gliedert: Das Innere, beziehungsweise die Berglandschaft und der Küstenstreifen. Im Inselinneren befindet sich der historische Dorfkern, umgeben von hundertjährigen Palmen und Stauseen, die der Landschaft ihren besonderen Reiz verleihen. An der Küste liegt der weltweit berühmte Strand Pozo Izquierdo, an dem jedes Jahr im Juli eine der Etappen der Windsurfweltmeisterschaften ausgetragen wird. Zwischen Santa Lucía und San Bartolomé de Tirajana öffnet sich der riesige Tirajana-Kessel mit seinen steil abfallenden Kraterwänden, begrenzt von landschaftlich auffälligen Laschen und mit einer prächtige Vegetationsvielfalt am oberen Talende der Tirajana-Schlucht. Hier fällt besonders der Risco Blanco ins Auge, eine weißliche und 400 m hohe Felswand, die das Landschaftsbild prägt.
Wanderungen
Wander Marathon
- Golfspielen
     - Golfplätzen

Windsurfen
     - Surfen
        - Bodyboard
Tauchen
Häfen
Hochseefischen
Segeln
Lateinisches Segel

Tennis & Lernen
Klettern
Fahrradtouren
Paradies der Biker
DIE NATUR
Einleitung
Fauna
Kakteen
Pflanzen
Endemisch
Auto mieten Service Playa del Inglés IslaCar Auto Mieten
• Auto mieten für Familien Playa del Inglés • Auto mieten für Profis Playa del Inglés • Auto mieten für Reisen mit Hund Playa del Inglés • Auto mieten für Ferien Playa del Inglés • Auto mieten für Urlaub Playa del Inglés • Auto mieten mit gutem Preis Playa del Inglés • Billig Auto mieten Playa del Inglés • Automieten Flughafen Playa del Inglés • Auto mieten für 8 Personen Playa del Inglés • Auto mieten für 5 Personen Playa del Inglés • Auto mieten Langzeit Playa del Inglés • Spezial Angebot Auto mieten für 1 Woche Playa del Inglés • Auto mieten für Hochzeit Playa del Inglés • Geburtstagsgeschenk Auto mieten Playa del Inglés • Auto mieten off road Playa del Inglés • Auto mieten für Ferien in Cho Manuel Playa del Inglés • Ferien mit Auto Playa del Inglés • Urlaub mit Auto Playa del Inglés .
© 2008 Choman Informática Designer / 928140202